▷ POL-BS: Metalltür aus dem 13. Obergeschoss geworfen

Polizei im Einsatz

05.03.2021 – 15:51

Polizei Braunschweig

Braunschweig (ots)

Braunschweig, Emsstraße

04.03.2021, 17:55 Uhr

Unbekannte haben eine Metalltür aus dem 13. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses geworfen und nur knapp zwei Personen verfehlt.

Am Donnerstagabend wurde das Türblatt einer Metalltür von einem freizugänglichen Balkon im 13. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses geworfen. Beim Aufschlag der Tür, wurden eine 43-jährige Mutter und ihr 13-jähriger Sohn nur knapp verfehlt. Beide wollten zum Zeitpunkt des Aufschlages zwei neben der Hauseingangstür abgestellte E-Scooter nutzen. Nur durch Zufall blieben beide unverletzt.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet deshalb Zeugen, die Hinweise auf den/die Täter machen können, sich telefonisch beim Kriminaldauerdienst unter 0531 476 2516 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016