▷ POL-CE: Celle – Polizei ermittelt mutmaßlichen Drogendealer +++ Betäubungsmittel bei …

Polizei im Einsatz

03.12.2020 – 09:05

Polizeiinspektion Celle

CelleCelle (ots)

Die intensive Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität in Celle hält unvermindert an. Hinweise in anderer Sache führten die Ermittler zu einem 39-jährigen Mann aus Celle, dem unerlaubter Drogenhandel vorgeworfen wird. Die gestrige Durchsuchung (Mi. 02.12.2020) einer Wohnung im Celler Stadtgebiet führte zum Auffinden mehrerer hundert Gramm Cannabis und einiger als „verbotene Gegenstände“ eingestufter Utensilien. Die Ermittler werden die Drogen nun beim Landeskriminalamt zwecks Wirkstoffgehaltbestimmung untersuchen lassen, da außer dem illegalen Handel auch der Besitz einer „nicht geringen Menge“ Drogen laut Betäubungsmittelgesetz (BtmG) zu vermuten ist. Ein solcher Besitz qualifiziert die Tat zu einem Verbrechen und damit einer deutlichen Anhebung des Strafrahmens, hier nicht unter einem Jahr Freiheitsstrafe.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016