▷ POL-CE: Körperverletzungsdelikt endet im Schloßgraben


03.06.2020 – 23:37

Polizeiinspektion Celle

29221 Celle (ots)

Am 03.06.2020, kam es gegen 19:00 Uhr zu einer „Rangelei“ zwischen zwei alkoholisierten männlichen Personen im Bereich des Schloßplatzes.

Ein 46 jähriger Beschuldigter aus Celle stieß nach ersten Ermittlungen einen 56 jährigen aus Celle zunächst über einen Zaunbereich und im Anschluss in den dahinter befindlichen Schloßgraben.

Durch den Sturz in den Schloßgraben wurde das Opfer leichtverletzt und die in der Bekleidung mitgeführten Gegenstände beschädigt/zerstört.

Beide Personen waren zum Zeitpunkt der Sachverhaltsaufnahme erheblich alkoholisiert.

Gegen den 46 jährigen Beschuldigten aus Celle wurde ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung eingeleitet, nach Feststellung seiner Personalien wurde dieser vor Ort aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Polizeiinspektion Celle, ESD, DA 1, Zeitzer, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016