▷ POL-CE: ohne Führerschein und unter Einfluss von berauschenden Mitteln unterwegs …

Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

12.05.2020 – 06:41

Polizeiinspektion Celle

Celle – Stadt (ots)

Ein 16-jähriger steht im Verdacht am Dienstag gegen 01.55 Uhr mit einem Pkw Peugeot in der Straße Sankt-Georg-Garten im Kurvenbereich die Kontrolle über den Pkw verloren und daraufhin gegen einen Baum gefahren zu sein. Er und sein Beifahrer entfernten sich zunächst unerlaubt vom Unfallort, kehrten jedoch nach kurzer Zeit mit dem Eigentümer des Pkw an die Unfallstelle zurück. Der 16-jährige vermeintliche Unfallfahrer stand offenbar unter dem Einfluss berauschender Mittel, so dass eine Blutprobe bei ihm entnommen wurde. Einen Fahrerlaubnis zum Führen von Pkw besitzt er zudem auch nicht.

Der Fahrer sowie sein gleichaltriger Beifahrer kamen anschließend zur Behandlung in Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
PHK Koch, M.
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016