▷ POL-CLP: Nachtragsmeldung des Polizeikommissariates Vechta vom 24.01.2021

Polizei im Einsatz

24.01.2021 – 12:55

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Lohne – Mehrere Sachbeschädigungen

In der Nacht von Samstag, 23.01.2021 auf Sonntag, 24.01.2021, zwischen 23.00 Uhr und 01.00 Uhr kam es zu mehreren Sachbeschädigungen. In der Meyerhofstraße und in der Straße Vullhops Kamp wurden Fensterscheiben von anliegenden Wohnhäusern mit einem Stein beschädigt. In der Klapphakenstraße wurde die Heckscheibe eines PKW Renault mit einem Stein eingeworfen. Weiterhin wurden im Vullhops Kamp die Heckscheibe eines PKW Seat und eines VW Tiguan jeweils mit einem Stein eingeworfen. Diese standen zum Tatzeitpunkt auf frei zugänglichen Hofzufahrten. In der Straße Polgers Kamp wurde mit einem Stein die Heckscheibe eines dort auf einem Grundstück abgestellten PKW Renault eingeworfen. In der Rostocker Straße wurden die Heckscheiben von einem VW Passat sowie einer VW Caravelle eingeworfen. Zudem wurde ein Stein gegen den Kotflügel eines Ford Mondeo geworfen, so dass dieser auch beschädigt wurde. Auch diese PKW standen jeweils auf frei zugänglichen Grundstückszufahrten. Insgesamt wird der entstandene Schaden auf ca. 5000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Lohne in Verbindung zu setzen, Tel.: 04442/808460

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta,
Tel.: 4441/943-0 oder

ab Montag, 25.01.2021 an
Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016