▷ POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich des PK Vechta vom 16.07.-17.07.21

17.07.2021 – 12:17

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta, Nötigung im Straßenverkehr

Am 16.07.2021, gg. 22:10 Uhr, kam es auf der Lohner Straße in Vechta zu einer Nötigung. Ein 56- jähriger Radfahrer aus Vechta fuhr stadtauswärts auf der dortigen Straße. Ein PKW, welcher in selbiger Richtung fuhr, fuhr dem Radfahrer dicht auf, hupte und überholte dann mit unzureichendem Seitenabstand. Anschließend scherte er so dicht vor dem Radfahrer wieder ein, dass dieser bremsen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der PKW-Fahrer entfernte sich anschließend. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei Vechta (04441-9430) in Verbindung zu setzen.

Dinklage, Einbruchdiebstahl in Pkw

In der Nacht vom 15.07.21 auf den 16.07.21 kam es Dinklage zu zwei Einbruchdiebstählen in Pkw. Sowohl im Rotkehlchenweg, als auch in der Sesamstraße wurden dabei die Pkw augenscheinlich durch Bestromen geöffnet und aus diesen Navigationsgeräte entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Dinklage oder in Vechta in Verbindung zu setzen.

Vechta, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Am Freitag dem 16.07.21 in der Zeit zwischen 8:00 und 12:00 Uhr kam es auf dem Parkplatz Klingenhagen in Vechta zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine bislang unbekannte Person fuhr vermutlich beim Ausparken gegen ein dort abgestelltes Fahrzeug und beschädigte dieses. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Vechta in Verbindung zu setzen.

Lohne, Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person
Am Freitag dem 16.07.21 um 17:00 Uhr kam es auf der Lindenstraße in Lohne zu einem Verkehrsunfall. Ein 28-jähriger Lohner befuhr mit seinem Pkw die Lindenstraße in Richtung Vechtaer Straße. Beim Einbiegen in ein Grundstück übersah er dabei einen entgegenkommenden 17-jährigen Rollerfahrer aus Lohne. Dieser stürzte bei einem Ausweichmanöver und verletzte sich leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016