▷ POL-CUX: Medieninformation der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 27.02.2021

Polizei im Einsatz

27.02.2021 – 13:54

Polizeiinspektion Cuxhaven

Cuxhaven (ots)

Loxstedt. Täter erbeuten Schmuck und EC-Karten

In der Zeit vom 16.02.2021 bis 26.02.21 drangen unbekannte Täter in das Zuhause einer 82-jährigen Bewohnerin ein. Aus der Wohnung in der Burgstraße in Stotel erbeuteten die Täter mehrere Schmuckstücke und EC-Karten.
Mit den Karten wurden anschließend mehrfach Geldabbuchungen getätigt.

Die Polizei Schiffdorf bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge,die sich in der besagten Zeit in Stotel aufgehalten haben, Tel.: 04706-9480.

Schiffdorf. Führerschein von der Polizei erwischt

Die Beamten des Polizeikommissariat Schiffdorf führten routinemäßig am Freitag, dem
26.02.2021 gegen 08.30 Uhr eine Verkehrskontrolle in Spaden durch.

Der 80-jährige Fahrer eines Fiat entgegnete den Beamten, auf die Frage nach seinem Führerschein, dass er diesen zu Hause vergessen habe. Die Kollegen schenkten dieser Aussage aber keinen Glauben und überprüften den Mann im polizeilichen Auskunftssystem.
Es stellte sich heraus, dass dem Fahrer die Fahrerlaubnis gerichtlich entzogen worden und er somit nicht mehr im Besitz eines gültigen Führerscheins war.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.
Seinen Wagen musste er vor Ort abstellen. Eine Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Klein

Polizeihauptkommissar
Dienstschichtleiter
am Sitz der
Polizeiinspektion Cuxhaven

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016