▷ POL-DADI: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin in Reinheim


27.02.2020 – 00:09

Polizeipräsidium Südhessen

Reinheim (ots)

Am Mittwoch, den 26.02.2020, gg. 19.35 Uhr, wollte eine 56 Jahre alte Fußgängerin aus Reinheim die Darmstädter Straße in Höhe eines dortigen Einkaufsmarktes an der ampelgeregelten Kreuzung in westlicher Richtung überqueren. Die Ampel zeigte für ihre Laufrichtung grünes Licht.

Gleichzeitig fuhr ein 49 Jahre alter PKW-Fahrer aus Reinheim vom Parkplatz des Einkaufsmarktes kommend in Richtung der Kreuzung und wollte an dieser nach links in Fahrtrichtung Reinheim-Stadtmitte einbiegen.

Beim Abbiegevorgang erkannte er bei der Dunkelheit die selbst dunkel angezogene Fußgängerin nicht, die bereits die Fahrbahnmitte erreicht hatte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Fußgängerin schwerverletzt und durch einen Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht wurde. Am PKW entstand leichter Schaden.

Berichterstatter: PHK Hansmann Polizeistation Ober-Ramstadt Tel. : 06154/ 63 30-0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
Polizeistation Dieburg
Groß-Umstädter-Straße 82
64807 Dieburg
POK Hövelmann
Telefon: 06071 / 9656-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016