▷ POL-DADI: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall vom 23.03.2021

Polizei im Einsatz

02.04.2021 – 15:04

Polizeipräsidium Südhessen

Darmstadt (ots)

Am Dienstag, den 23.03.2021, gegen 10:00 Uhr ereignete sich an der Ampelkreuzung Kasinostraße/Bleichstraße in Darmstadt ein Verkehrsunfall, bei dem ein 74-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 55-jähriger Pkw-Fahrer die Bleichstraße in westliche Richtung und wollte bei grün anzeigender Lichtzeichenanlage die Kasinostraße überqueren. Von links näherte sich der Fahrradfahrer, welcher vermutlich die rote Lichtzeichenanlage übersah und mit der Fahrertüre des vorfahrtberechtigten Pkw kollidierte. Dabei zog sich der Radfahrer Schürfwunden zu. Am Pkw entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Zur endgültigen Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei nach Zeugen die das Unfallgeschehen beobachtet haben. Insbesondere werden die Erste-Hilfe leistenden Insassen eines Pkw gesucht, welcher sich zum Unfallzeitpunkt auf dem Linksabbiegestreifen der Kreuzung befand.

Hinweise bitte an das 2. Polizeirevier Darmstadt unter 06151/ 969 3710
Berichterstatter: PK’in Rebscher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
1. Polizeirevier
Bismarckstraße 16
64293 Darmstadt
Telefon: 06151 / 969-3610
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016