▷ POL-DEL: Schwelbrand in der GraftTherme – Erstmeldung

not
Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

12.02.2020 – 23:15

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

Am 12.02.2020 gegen 20:40 Uhr wurden die Polizei und die Feuerwehr Delmenhorst zu einem Brand in dem Freizeitbad GraftTherme, Am Stadtbad in Delmenhorst gerufen. Durch die Beamten konnte vor Ort eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. 80 Badegäste und Angestellte wurden umgehend evakuiert und betreut. Die gemeinsame Ermittlung mit der Feuerwehr ergab, dass es im Bereich des Technikraums zu einem Brand eines Schaltkastens gekommen war. Der Brandort wurde beschlagnahmt, eine genaue Schadenshöhe liegt noch nicht vor. In dem Einsatz waren 50 Feuerwehrkameraden und vier Polizeibeamte eingesetzt. Die Ermittlungen dauern an, es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
i.A. Kasseck, POK
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016