▷ POL-DO: Rollerfahrer bei Unfall auf der Berghofer Straße schwer verletzt – …

thief

05.03.2021 – 17:35

Polizei Dortmund

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0242

Ein Rollerfahrer ist am heutigen Morgen (5. März) bei einem Verkehrsunfall auf der Berghofer Straße schwer verletzt worden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die Straße für mehrere Stunden gesperrt werden.

Den ersten Zeugenangaben zufolge war ein 49-jähriger Dortmunder gegen 6.15 Uhr mit seinem Auto auf der Berghofer Straße in Richtung Norden unterwegs. An der Kreuzung zur Straße „An der Goymark“ bog er bei Grünlicht der Ampel in diese ab. Hierbei übersah er offensichtlich einen vorrangberechtigten 47-jährigen Rollerfahrer aus Dortmund, der seinerseits die Berghofer Straße in südliche Richtung befuhr.

Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Rollerfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Berghofer Straße für etwa drei Stunden gesperrt werden. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 4.000 Euro.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kristina Purschke
Telefon: 0231/132-1025
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016