▷ POL-DU: Altstadt: Handy, Ausweis und EC-Karte geraubt

Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

02.10.2020 – 12:01

Polizei Duisburg

Duisburg (ots)

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Donnerstag (1. Oktober) gegen 2:40 Uhr auf der Königstraße einen 59-Jährigen zu Boden gestoßen und das Handy geraubt. In der Handyhülle des Samsung A51 befanden sich der Ausweis sowie die EC-Karte des Duisburgers. Die Polizei sucht Zeugen, die den Räuber gesehen haben. Er soll etwa 1,80 Meter groß sein, dunkle, lockige Haare und eine dunkle Jacke getragen haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0203 2800 entgegen.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: +49 (0)203 280-1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203/2801049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016