▷ POL-DU: Beeck – Drogendealer will zivilem Polizeibeamten Drogen verkaufen – Festnahme

Polizei im Einsatz

12.06.2021 – 08:13

Polizei Duisburg

Duisburg (ots)

In den Abendstunden des 11.06.2021 wurde ein in Zivil gekleideter Polizeibeamter während seines Streifenganges im Beeck von einen 24-jährigen Mann angesprochen, „ob er nicht Drogen kaufen wolle“. Der Polizeibeamte lehnte dieses Angebot natürlich ab.
Der Drogendealer wurde anschließend durch die Polizei observiert und letztendlich festgenommen. Bei ihm wurden unter anderem nicht unerhebliche Mengen Drogen aufgefunden, welche offensichtlich für den Verkauf bestimmt waren. Noch in der Nacht durchgeführte Durchsuchungsmaßnahmen führten zur Auffindung von weiterem Beweismaterial. Die Ermittlungen in dieser Sache dauern noch an.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016