▷ POL-DU: Radfahrerin nach Verkehrsunfall schwerverletzt

24.09.2021 – 22:46

Polizei Duisburg

DU-Hochemmerich (ots)

Am 24. September gegen 18:40 fuhr eine 55-jährige Radfahrerin mit ihrem Pedelac gegen eine bereits offen stehende Tür eines PKW. Durch den Sturz verletzte sich die Frau schwer. Der Rettungshubschrauber wurde ebenfalls alarmiert, um die Verletzte vor Ort zu versorgen. Zur weiteren stationären Behandlung musste sie anschließend durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden.
Die Unfallörtlichkeit am Grünen Weg wurde für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*