▷ POL-EL: Meppen – Zeugen gesucht

Polizei im Einsatz

25.03.2021 – 09:41

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Meppen (ots)

Am Freitagnachmittag ist es auf B70 in Meppen zu einem Verkehrsunfall gekommen.
Ein 47-jähriger Autofahrer war gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Meppen unterwegs, als ihm in Höhe des dortigen Industriegebietes ein überholender Pkw auf seiner Fahrbahn entgegenkam. Nur durch ein Ausweichmanöver konnte er einen Zusammenstoß verhindern. Hierbei kam er mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfosten. Der bislang unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt fort. Er war vermutlich mit einem schwarzen BMW unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Meppen unter der Rufnummer (05931)9490 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016