▷ POL-ERB: Breuberg/Hainstadt: Unfall mit Leichtverletztem Fahrer

31.10.2020 – 20:47

Polizeipräsidium Südhessen

Höchst/BreubergHöchst/Breuberg (ots)

Verkehrsunfall mit Leichtverletzten zwischen Höchst-Rosenbach und Breuberg-Hainstadt am 31.10.202, 15:14h

Die ON 02 befuhr mit ihrem Fahrzeug die B 426 aus Richtung Rosenbach kommend in Richtung Hainstadt. Auf Höhe des Stationskilometers 1,17 hielt diese unter betätigen der linken Fahrtrichtungsanzeiger um in Richtung der Zufahrt zum „Tierhotel Breuberg“ nach links abzubiegen. Der von hinten nachfolgende ON 01 hielt nicht ausreichend Abstand und prallte zudem aus Unaufmerksamkeit auf das Heck von ON 02.

Fahrer ON 02 wurde leicht verletzt.

Sachschaden ON 01: EUR 15 000.- Sachschaden ON 02: EUR 7 000.-  

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
$user.getFirstName(POK Frank) $user.getName(PHK-in Blümlein)
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016