▷ POL-F: 210613 – 0702 Frankfurt-Gutleutviertel: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

13.06.2021 – 11:30

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Frankfurt (ots)

(hol) Am Freitagmittag (11.06.2021) kam in der Gutleutstraße zu einem Unfall, bei dem zwei Frauen verletzt wurden. Die Gutleutstraße war zeitweise voll gesperrt.

Gegen 11:30 Uhr befuhr eine 29-jährige Fahrerin eines Mercedes die Gutleutstraße stadtauswärts. Eine 28-jährige Fahrerin eines VW Golf fuhr zu diesem Zeitpunkt aus einer Grundstückseinfahrt auf die Gutleutstraße in den fließenden Verkehr ein. Dabei stieß sie mit dem Auto der herannahenden 29-Jährigen zusammen. Durch die Kollision wurden beide Fahrerinnen verletzt, die 29-Jährige schwer. Beide Autos waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Gutleutstraße zeitweise voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016