▷ POL-FR: St. Märgen/Thurner, B 500 : Verkehrsunfall durch Unfallflucht

Polizei im Einsatz - Symbolbild


[adning id=“69911″]

08.06.2020 – 08:06

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD

In der Nacht von Samstag, den 06.06.2020, auf Sonntag, den 07.06.2020, kam ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf der B500, Fahrtrichtung Thurner, nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und kollidierte mit einem Telefonmast. Dieser brach ab und stürzte teilweise auf die Fahrbahn; der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am frühen Sonntagmorgen an die Unfallstelle heran, erkannte den auf der Fahrbahn liegenden Telefonmast zu spät und kollidierte mit diesem. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5000,00 EUR. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/93360, in Verbindung zu setzen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Frank Schlosser
Telefon: 0761 / 882 – 1013
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016