▷ POL-GG: Hinweise zu Unfallverursacher/in gesucht – hoher Sachschaden

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

15.09.2021 – 02:16

Polizeipräsidium Südhessen

Mörfelden-Walldorf (ots)

In dem Zeitraum von Montag (13.09.2021, 16:30 Uhr) bis Dienstag (14.09.2021, 08:00 Uhr) beschädigte ein/e noch unbekannte/r Verkerhsteilnehmer/in einen blauen VW Polo, welcher in der Stockhausenstraße am Fahrbahnrand abgestellt war. Etwa 4.000 Euro wird dem/der Fahrzeughalter/in die Reperatur des Fahrzeuges kosten, welches im vorderen Fahrzeugbereich erheblich beschädigt wurde. Hinweise auf den/die Unfallverursacher/in nimmt die Polizeistation in Mörfelden-Walldorf unter der Telefonnummer 06105 4006-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Mörfelden-Walldorf

Telefon: 06105 4006-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

26-jähriger falscher Polizist in Wertheim verhaftet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*