▷ POL-GG: Unbekannter rollt Betonpoller in Fahrspur

 


06.08.2020 – 18:31

Polizeipräsidium Südhessen

Groß-Gerau (ots)

Vermutlich im Laufe der Nacht zum 06. August wurde durch eine bislang unbekannte Person im Bereich des Marktplatzes Groß-Gerau (Darmstädter Straße) ein sechseckiger, etwa 100 Kilogramm schwerer, Betonpoller in die Fahrspur zum Marktplatz gerollt. Gegen 16:20 Uhr stieß dann eine 58-jährige Autofahrerin aus Groß-Gerau mit ihrem PKW gegen dieses Hindernis und beschädigte sich dabei das Fahrzeug. Am Fahrzeug entstand Schaden von etwa 5.ooo EUR. Bislang steht nicht fest, durch welche Person dieses Hindernis bereitet wurde. Die Polizei Groß-Gerau hat ein Verfahren wegen Verdacht auf gefährlichen Eingriff in der Straßenverkehr eingeleitet und bittet nun um Hinweise auf den Verursacher. Zeugen können sich bei der Polizei unter der Rufnummer 06152 / 1750 bzw. per mail:pst-gg@ppsh.de melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter
Maul, PHK
Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016