▷ POL-GG: Verkehrsunfallflucht durch nicht gesicherte Ladung

21.09.2021 – 05:27

Polizeipräsidium Südhessen

Trebur (ots)

Am Montag den 20.09.21 ereignete sich in der Waldtraße in Trebur zwischen 18:30 und 18:45 Uhr ein Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Fahrzeug an einem geparkten PKW vorbei. Hier löste sich dann eine Eisenstange der Ladung und beschädigte beim herabfallen den geparkten PKW. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca.500EUR. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Die Polizei Groß-Gerau bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung zu dem Unfallfahrzeug, dem Hergang und dem Fahrer. Hinweise nimmt die Polizei in Groß-Gerau oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau

Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben