▷ POL-GM: 05082021-594: Zwei schwer Verletzte beim Zusammenstoß zweier Pkw

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

05.08.2021 – 03:17

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Engelskirchen (ots)

Am 04.08.2021, gegen 17:55 Uhr, kam es auf der L302 in Engelskirchen zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Fahrzeugführern. Eine 18-jährige Fahrerin aus Overath befuhr die L302 aus Richtung Autobahn A4 in Richtung Engelskirchen-Feckelsberg und beabsichtigte an der Einmündung nach Engelskirchen-Hardt links abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 35-jährigen Fahrers aus Lindlar. Die beiden Fahrzeugführer wurden schwer verletzt mit Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Schaden. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um den Abtransport und die Fahrbahn wurde wegen der ausgelaufenen Betriebsstoffe durch eine Spezialfirma gereinigt. Eine Sperrung der L302 war nicht erforderlich.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016