▷ POL-GM: 070520:353: Coronaschutzverordnung gleich zwei Mal ignoriert

Polizei im Einsatz - Symbolbild


[adning id=“69911″]

07.05.2020 – 10:08

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 070520:353: Coronaschutzverordnung gleich zwei Mal ignoriert

Wiehl (ots)

Teuer zu stehen kommen dürfte einer Frau und zwei Männern aus Wiehl ihr Grillabend im Wiehlpark an der Mühlenstraße. Gegen 20.30 Uhr hatte eine Polizeistreife die drei Personen im Alter von 30 bis 37 Jahren dort angetroffen, als sie mit zwei Holzkohlegrills und Getränken offenbar einen gemütlichen Abend verbringen wollten. Nach Hinweis auf das Grillverbot in öffentlichen Anlagen beendete die Polizei das Treffen; die Betroffenen entfernten sich. Etwa eine Stunde später jedoch trafen die Beamten das Trio allerdings erneut im Park an. Die Grills waren zwar nicht mehr in Betrieb, aber sie verstießen erneut gegen das Kontaktverbot. Als die Polizei daraufhin eine Gewahrsamnahme in Aussicht stellte, lösten die drei ihr Treffen endgültig auf.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016