▷ POL-GÖ: (43/2022) – Zeugenaufruf Verkehrsunfall in Obernfeld

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Foto; RayMedia.de

21.01.2022 – 18:43

Polizeiinspektion Göttingen

Göttingen (ots)

Obernfeld, Freitag, 21.01.2022, 14:28 Uhr.

Göttingen (wo) – Am heutigen Tage, gegen 14:28 Uhr, kam es in Obernfeld, im Bereich der Kreuzung Kaltenhagen / Rektor-Wüstefeld-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 13-jährigen Radfahrer und einem dunklen Pkw (vermutlich dunkelblaue oder schwarze Limousine).
Der 13-jährige Radfahrer stürzte durch den Unfall mit seinem Fahrrad und verletzte sich. Weiterhin wurde das Fahrrad durch den Unfall beschädigt.
Der Fahrzeugführer des Pkw erkundigte sich kurz nach dem Befinden des Jungen und setzte anschließend seine Fahrt fort.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können werden gebeten sich mit der Polizei Duderstadt, 05527/9801-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Einsatz- und Streifendienst I
Groner Landstraße 51
37081 Göttingen
Telefon: 0551/491-2117

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben