▷ POL-GS: Pressemitteilung Polizeikommissariat Seesen vom 27.11.21

not
Polizei im Einsatz

27.11.2021 – 06:24

Polizeiinspektion Goslar

Goslar (ots)

Diebstahl

Bereits am Mittwochnachmittag kam es in einem Rhüdener Discounter zu einem Diebstahl, wobei einer 80-jährgen Rhüdenerine durch einen bisher Unbekannten eine kleine Tasche entwendet wurde, in welcher sich unter anderem 100 Euro Bargeld befand.

Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, gegen 18.40 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Berufskraftfahrer aus Hildesheim mit seinem Sattelzug die Bundesstraße 243 aus Richtung Osterode in Richtung Seesen. Im Bereich der Star-Tankstelle kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte ca. 60 m Leitplanke und verunreinigte durch aufgewirbeltes Erdreich erheblich die Fahrbahn. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne die Polizei zu informieren. Erst 90 Minuten später meldete sich der Fahrzeugführer über Notruf bei der Polizei, um den Unfall zu melden.
Eine Überprüfung ergab, dass der Verursacher alkoholisiert war, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt wurde.
Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 11000 Euro beziffert.

i.A. Behnke, POK’in

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben