▷ POL-GT: Mit Baum kollidiert, schwer verletzt


[adning id=“69911″]

22.08.2020 – 04:18

Polizei Gütersloh

Gütersloh (ots)

Schloß Holte-Stukenbrock (HL) – Am frühen Samstag, 22.08.2020, gegen 02:05 Uhr wurde eine 33-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall im Ortsteil Stukenbrock schwer verletzt.

Zuvor hatte die Frau aus Schloß Holte-Stukenbrock mit ihrem Pkw die Augustdorfer Straße, aus Stukenbrock kommend, in Richtung Augustdorf befahren. In Höhe einer dortigen Straßenkurve kam sie aus bislang noch ungeklärten Umständen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum.

Die lebensgefährlich verletzte 33-jährige wurde vor Ort durch alarmierte Rettungskräfte erstversorgt und im Anschluss in ein nahegelegenes Unfallkrankenhaus transportiert.

Das Fahrzeug wurde durch den Aufprall stark beschädigt und war somit nicht mehr fahrbereit. Es wurden darüber hinaus eine Grundstücksmauer, sowie ein geparkter Pkw beschädigt.

Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf etwa 13.000 Euro.

Die Straße wurde für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016