▷ POL-HA: Diensthund Manfred in Ruhestand verabschiedet


09.12.2019 – 06:45

Polizei Hagen

Hagen (ots)

Fast zehn Jahre war Manfred im Dienst der Hagener Polizei. Er kam bereits als Junghund zu seinem Diensthundeführer Achim Hilger. Der 49-Jährige durchlief mit ihm nicht nur die Schutzhundprüfung, sondern auch alle Tests zum Rauschgiftspürhund. In seinem Leben hat „Manni“, wie ihn viele Polizisten nennen, so einiges erlebt. Er war mit seinem Herrchen bei Sondereinsätzen in Berlin, Hamburg und Köln. Auch in Hagen hat er das ein oder andere Highlight erlebt. Einmal konnte er eine Cannabis-Plantage in Schalksmühle ausfindig machen. Den Ruhestand verbringt der Diensthund bei seinem Hundeführer zu Hause. Seine Nachfolge hat bereits der Diensthund Ragnar angetreten, der nach einjähriger Einarbeitung jetzt als fertig ausgebildeter Hund mit Achim Hilger in Hagen unterwegs ist.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell





Quelle :Blaulicht presseportal.de
https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/