▷ POL-HA: Motorrad entwendet | Presseportal

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

03.03.2021 – 08:30

Polizei Hagen

Hagen (ots)

In dem Zeitraum von Montag (01.03.2021), 12:00 Uhr, bis Dienstag (02.03.2021), 11:15 Uhr, kam es in der Christian-Rohlfs-Straße zu dem Diebstahl eines Motorrades.

Der 46-jährige Besitzer hatte sein Fahrzeug der Marke KTM im dortigen Bereich abgestellt und bemerkte am nächten Tag, dass es durch einen Unbekannten entwendet wurde. Es liegen derzeit keine Hinweise zu einem möglichen Tatverdächtigen vor.

Die Kriminalpolizei übernimmt die weiteren Ermittlungen und bittet Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Täterhinweise geben können, sich unter der Rufnummer 02331/986 2066 zu melden. (tise)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016