▷ POL-HA: Unfallfahrer schiebt vier geparkte Fahrzeuge zusammen


[adning id=“69911″]

09.08.2020 – 07:35

Polizei Hagen

Hagen (ots)

Am frühen Sonntag Morgen kam gegen 04:10 Uhr ein 34-jähriger Fahrer eines VW Passat, der auf der Fleyer Straße in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs war, aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort auf einen geparkten BMW. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass noch drei weitere, vor dem BMW geparkte Fahrzeuge, ineinander geschoben wurden. Der Unfallfahrer und seine beiden Beifahrer, eine 30-jährige Frau und ein 1-jähriges Kind, wurden leicht verletzt und kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus. Der Passat und der BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Telefon: 02331 986-0

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016