▷ POL-HA: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Polizei im Einsatz

04.02.2021 – 09:30

Polizei Hagen

Hagen (ots)

Ein unbekannter Autofahrer verursachte am Mittwoch (03.02.2021) gegen 10:10 Uhr einen Verkehrsunfall im Mörikeweg in Hagen-Boele und flüchtete anschließend.

Ein Fahrlehrer befand sich zu diesem Zeitpunkt samt Fahrschülerin mit einem Audi an der Kreuzung Mörikeweg/ Birkenstraße, als ein roter Ford Mustang beabsichtigte abzubiegen und dabei an den beiden vorbeifuhr. Im Vorbeifahren fuhr der Fahrer über den Gehweg und touchierte dabei das Heck des Audis. Anschließend setzte er seine Fahrt jedoch fort in Richtung Hügelstraße. Der durch den Unfall verursachte Sachschaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Das Verkehrskommissariat übernimmt die weiteren Ermittlungen und bittet Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder Hinweise auf einen möglichen Verursacher geben können, sich unter der Rufnummer 02331/986 2066 zu melden. (kh)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*