▷ POL-HAM: 14-jährige Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt


[adning id=“69911″]

30.04.2020 – 19:56

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Rhynern (ots)

Schwer verletzt wurde eine 14-jährige Fußgängerin bei einem Unfall am Donnerstag, 30. April 2020 auf der Werler Straße. Gegen 15.45 Uhr beabsichtigte sie die Werler Straße in Höhe der Kumper Landstraße zu überqueren. Dabei wurde sie von einem Mercedes-Fahrer erfasst. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016