▷ POL-HAM: 14-Jährige nach Verkehrsunfall verletzt

not
Polizei im Einsatz

02.12.2020 – 22:13

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-NordenHamm-Norden (ots)

Am Mittwoch, 2. Dezember, wurde eine 14-jährige Fußgängerin aus Hamm an der Einmündung Thorner Straße / Sorauer Straße leicht verletzt. Eine 49-jährige Mazda-Fahrerin aus Hamm beabsichtigte gegen 15.10 Uhr, von der Sorauer Straße nach links in die Thorner Straße einzubiegen. Hierbei übersah sie die Fußgängerin, die die Thorner Straße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß. Die Jugendliche wurde ambulant in einem Hammer Krankenhaus behandelt. Es entstand kein Sachschaden.(mw)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016