▷ POL-HAM: Alkoholisierter Fahrradfahrer bei Alleinunfall leicht verletzt

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen


[adning id=“69911″]

31.08.2020 – 22:33

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Mitte (ots)

Ein alkoholisierter Fahrradfahrer kam am Montag, gegen 16.50 Uhr, auf der Südstraße ohne Fremdeinwirkung zu Fall und verletzte sich leicht. Der Mann musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Er konnte es nach ambulanter Behandlung und Entnahme einer Blutprobe wieder verlassen. Sachschaden entstand nicht. (ag)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016