▷ POL-HAM: Bilanz eines Verkehrsunfalls: Ein Leichtverletzter und beteiligte PKW nicht …

17.09.2021 – 03:01

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Uentrop (ots)

Am Donnerstag, 16. September, gegen 14:40 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich Ostwennemarstraße / Kirchweg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 32-jähriger VW Polo – Fahrer leicht verletzt wurde.
Der 32-Jährige befuhr mit seinem Fahrzeug die Ostwennemarstraße in nördliche Richtung. Eine 45-jährige Daimler Chrysler-Fahrerin befuhr den Kirchweg aus westlicher Richtung kommend.
Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision.
Der VW-Fahrer wurde durch einen hinzugerufenen Rettungswagen ambulant behandelt.
Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.
Es entstand ein Gesamtsachschaden von über 3000 Euro.(kap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

26-jähriger falscher Polizist in Wertheim verhaftet