▷ POL-HAM: Ein verletzter Rollerfahrer bei Alleinunfall


07.01.2020 – 01:58

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Heessen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 06.Januar verletzte sich ein 45-jähriger Rollerfahrer auf der Münsterstraße in Höhe der Hausnummer 80. Der Hammer war gegen 14.15 Uhr stadtauswärts unterwegs, als er zu Fall kam. Dabei verletzte er sich leicht. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Er stand unter dem Einfluss von Drogen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Rollerfahrer ist nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. (be)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/