▷ POL-HAM: Eine Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Polizeifahrzeuge

29.10.2020 – 01:29

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-MitteHamm-Mitte (ots)

Leicht verletzt wurde eine 58-jährige VW-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, 28. Oktober. Gegen 15.10 Uhr befuhr sie mit ihrem PKW den Südring in Richtung Goethestraße. Im Kreuzungsbereich zur Sedanstraße kam es zum Zusammenstoß mit einer 48-Jährigen, die mit ihrem Hyundai den Südring in Richtung Sedanstraße zeitgleich queren wollte. Die 58-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 8000 Euro. (be)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016