▷ POL-HBPP: Festfahrung eines Gütermotorschiffes auf dem Main

Polizei im Einsatz

04.11.2020 – 23:48

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

RüsselsheimRüsselsheim (ots)

Heute gegen 17.30 Uhr fuhr sich ein mit Düngemittel beladenes Gütermotorschiff auf dem Main, Höhe Main km 7,8 Ortslage Rüsselsheim, auf Talfahrt fest. Aufgrund eines Fahrfehlers geriet das Gütermotorschiff dort hinter die rote Fahrwassertonne. Außerhalb der Fahrrinne blieb das Schiff im sandigen Untergrund stecken. Durch Stauung der Haltung der Schleusengruppe Eddersheim / Kostheim bekam das Schiff wieder Wasser unter dem Kiel und kam frei. Es entstanden keinerlei Schäden. Das Wasser-und Schifffahrtsamt genehmigte die Weiterfahrt; die Unfallaufnahme erfolgte durch die Wasserschutzpolizei Wiesbaden. Die übrige Schifffahrt wurde nur geringfügig beeinträchtigt.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 – 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016