▷ POL-HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 22.10.2020 – …

22.10.2020 – 03:30

PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

Am Donnerstag, 22.10.2020, um 01:07 Uhr,wurde eine Streifenbesatzung der Polizei Königstein Zeuge eines Einbruchs in einem Verbrauchermarkt in der Westerbachstraße in Kronberg im Taunus. Zwei bei der Tatausführung beobachtete Täter flüchteten bei Erkennen der Polizei in unterschiedliche Richtungen. Die Eingangstür des Marktes war bis zu diesem Zeitpunkt bereits komplett zerstört. Die Beamten forderten starke Unterstützung der umliegenden Stationen an. Es kam sogar ein Polizeihubschrauber zum Einsatz, weil vermutet wurde, dass die Täter sich noch in der Nähe versteckt hielten. Dies führte schließlich zum Erfolg. Beide Täter konnten auf nahegelegenen Wohngrundstücken festgenommen werden, als sie sich vor der Polizei verborgen hielten. Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen 35 jährigen sowie um einen 23- jährigen Mann. Umfangreiches Tatwerkzeug, sowie das Fluchtfahrzeug der Täter konnten aufgefunden werden. Die Kennzeichenschilder des zur Flucht bereit gestellten Pkw, waren am Vortag als gestohlen gemeldet worden. Die Täter hatten es auf die Zigaretten im Markt abgesehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016