▷ POL-HH: 200702-3. Zeugenaufruf nach Unfallflucht in Hamburg-Altstadt

Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

02.07.2020 – 12:00

Polizei Hamburg

Hamburg (ots)

Unfallzeit: 01.07.2020, 21:42 Uhr Unfallort: Hamburg-Altstadt, Willy-Brandt-Straße

Bei einem Verkehrsunfall wurde gestern Abend ein Rollerfahrer schwer verletzt. Die Fahrerin/der Fahrer des unfallverursachenden weißen Transporters flüchtete vom Unfallort.

Der 53-jährige Fahrer eines schwarzen Rollers (Kymco) befuhr den rechten Fahrstreifen der Willy-Brand-Straße in Richtung Deichtorplatz.

Links neben dem Roller fuhr ein weißer Transporter in dieselbe Richtung. Als beide Fahrzeuge den Rödingsmarkt passiert hatten, wechselte der Transporter vom linken Fahrstreifen auf den rechten Fahrstreifen. Hierbei kam es dazu, dass der Rollerfahrer stürzte und in Folge dessen eine Unterschenkelfraktur erlitt.

Es ist bislang unklar, ob es beim Fahrstreifenwechsel zur Kollision kam oder ob der Rollerfahrer beim Versuch, eine Kollision zu verhindern, gestürzt war.

Der Transporter setzte seine Fahrt anschließend ohne zu halten fort.

Der weiße Transporter wird als schmutzig beschrieben und soll ein Hamburger Kennzeichen gehabt haben.

Die Sofortfahndung führte nicht zum Auffinden des flüchtigen Fahrzeugs.

Der 53-jährige Fahrer des Rollers wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert und stationär aufgenommen.

Der Roller wurde sichergestellt.

Für die Unfallaufnahme wurde zudem ein Sachverständiger eingesetzt.

Die Willy-Brand-Straße war von 21:47 Uhr bis 23:00 Uhr in Richtung Deichtorplatz gesperrt.

Die Verkehrsermittler der Verkehrsdirektion Innenstadt / West (VD 2) bitten nun Zeugen, die Angaben zu dem geflüchteten Transporter machen können, sich unter der Telefonnummer 040-4286/52961 zu melden.

Ri.

Rückfragen der Medien (nur Pressevertreter*innen) bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016