▷ POL-HI: Alfeld/Freden Tankautomat aufgebrochen und Einbruch in Bootsclub


19.01.2020 – 15:35

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Freden In der Nacht von Freitag, 17.01.2020, zum Samstag, 18.01.2020, wurde in 31084 Freden, Herrenkamp, durch bislang unbekannte Täter der Tankautomat an der dortigen TAS-Tankstelle aufgebrochen. Abgesehen hatten es der oder die Täter wohl auf das darin befindliche Bargeld. Dadurch wurde der Automat erheblich beschädigt und ist momentan nicht mehr benutzbar. Die genaue Schadenshöhe an dem Automat ist nicht unerheblich. Bargeld haben die Täter nicht erbeutet, da dieses in dem Automat besonders gesichert ist. Zu einer weiteren Straftat kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag in Freden, In der Maschstraße. Dort gelangten bislang unbekannte Täter durch gewaltsames Aufbrechen einer Tür in die Räumlichkeiten des Boots-Sport-Club Freden. Dort wurde sämtliche Behältnisse durchwühlt. Ob etwas entwendet wurde, wird derzeit noch ermittelt. Zeugen, die in dieser Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die insbesondere in Zusammenhang mit den beiden Taten stehen könnten, werden gebeten sich bei der Polizei Alfeld, Tel: 05181/91160 zu melden./tsc

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/