▷ POL-HI: ALFELD (wat Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Polizei im Einsatz


04.06.2020 – 16:48

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Freitag, d. 29.05.2020, in der Zeit von 08:00 bis 15:45 Uhr 31061 Alfeld, Winzenburger Str. 6, Parkplatz Frieseursalon.

Die aus einem Fredener Ortsteil kommende Geschädigte hatten ihren silber/grauen Toyota Avensis auf dem o.a. Parkplatz des Friseursalons abgestellt. Sie beutzte den ersten Stellplatz und parkte den Pkw rückwärts ein. Der Pkw war zu diesem Zeitpunkt noch unbeschädigt. Als ich ihre Arbeitsstelle um 15:45 verließ, stellte sie den Schaden an der rechten Fzg.-Seite fest. Ein ca. 5 cm breiter Kratzer verlief über beide rechten Beifahrertüren. Der Verursacher dieses Schadens hatte sich von der Unfallstelle entfernt,ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1200,– Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016