▷ POL-HI: Mehrere Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss


[adning id=“69911″]

10.09.2020 – 03:29

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Bockenem/Holle (rue): In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden im Bereich Bockenem und Holle drei Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol bzw. Drogen ertappt. Beamte des PK Bad Salzdetfurth kontrollierten auf der B243 zwischen den Ortschaften Bockenem und Bornum einen Mofa- und einen PKW-Fahrer. Während der Verkehrskontrolle konnte bei dem 38-jährigen Mofa-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,26 Promille. Eine Kontrolle des 60-jährigen PKW-Fahrers ergab einen Wert von 0,6 Promille. Im Verlaufe der Kontrolle verdichteten sich die Erkenntnisse, dass der Fahrzeugführer außerdem unter Medikamenteneinfluss fuhr. Weiterhin wurde ein 26-jähriger Mofa-Fahrer zwischen den Ortschaften Grasdorf und Holle einer Verkehrskontrolle unterzogen. In der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von THC steht. Ein vor Ort durchgeführter Urintest reagiert positiv. Allen Fahrzeugführern wurde die Weiterfahrt untersagt und entsprechende Anzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016