▷ POL-HI: Sarstedt – Alkoholisierter Fahrzeugführer entfernt sich unerlaubt vom Unfallort

Polizei im Einsatz

08.07.2021 – 02:58

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Sarstedt (Heisede) (LJ) –
Am Abend des 07. Juli 2021 ereignete sich in Heisede eine Verkehrsunfallflucht. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem geparkten und einem ausparkenden Pkw. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von dem Unfallort.
Da der Unfallhergang durch Zeugen beobachtet wurde, konnte der Verursacher im Anschluss ermittelt werden. Es stellte sich heraus, dass dieser unter dem Einfluss von Alkohol stand.
Es wurden eine Blutprobenentnahme durchgeführt und Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016