▷ POL-HI: Sarstedt – Diebstahl einer Geldbörse / Zeugenaufruf

Polizei im Einsatz

19.09.2021 – 04:09

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Sarstedt, Breslauer Straße/ Endpunkt GVH, dortige Wendeschleife (mk). Am 19.09.2021 kommt es zwischen 01:30 Uhr und 02:00 Uhr zu einem Diebstahl einer Geldbörse zum Nachteil eines Taxifahrers. Zum besagten Zeitpunkt lässt sich der spätere Beschuldigte vom Taxifahrer von Hannover zur Straßenbahnwendeschleife nach Sarstedt verbringen. Nach Begleichen der Rechnung bemerkt der Taxifahrer den Verlust seiner Geldbörse, in der sich u.a. ein dreistelliger Geldbetrag befunden hat. Der Täter entfernt sich nach Ansprache durch den Taxifahrer in Richtung Wellweg.

Durch den Taxifahrer kann der Täter folgendermaßen beschrieben werden:

   - männlich
   - ca. 25-30 Jahre
   - ca. 160cm groß
   - sprach deutsch ohne Akzent
   - kurze braune Haare
   - dünne Statur
   - trug eine medizinische Maske
   - dunkelblaue Jacke
   - blaue Jeans

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatverdächtigen geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Sarstedt, unter der Telefonnummer 05066 / 985-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben