▷ POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

21.01.2021 – 23:25

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Nordstemmen (Fra). Zwischen dem 19.01.2021, 19:30 Uhr und dem 20.01.2021 , 08:30 Uhr ist es in der Lise-Meitner-Straße 3 in Nordstemmen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der bislang unbekannte Verursacher ist mit seinem Fahrzeug gegen den dortigen, zum Grundstück gehörenden, Maschendrahtzaun gefahren und hat diesen auf einer Länge von circa 15 Metern beschädigt. Nach dem Zusammenstoß hat sich der Verursacher, mit seinem Fahrzeug, unerlaubt vom Unfallort entfernt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Sarstedt, unter der Telefonnummer 05066 / 985-115, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016