▷ POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des …


Heilbronn (ots) – Möckmühl-Züttlingen: Mit Messer verletzt

Nach einer Feier kam es in der Nacht auf Sonntag gegen 2.00 Uhr in Möckmühl-Züttlingen aufgrund von Meinungsverschiedenheiten zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei 20, 26 und 27 Jahre alten Männern. In deren Verlauf kam auch ein Messer zum Einsatz. Der 27-Jährige wurde schwer verletzt und musste stationär behandelt werden. Auch der 20-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016