▷ POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des …


Heilbronn (ots) – Ittlingen: Raub auf Tankstelle

Ein bislang unbekannter, maskierter, männlicher Täter betrat am Freitagabend, gegen 20.15 Uhr eine Tankstelle in der Reihener Straße in Ittlingen und forderte unter Vorhalten einer Pistole in englischer Sprache Geld von der anwesenden Kassiererin. Im Verkaufsraum befand sich zudem noch ein Zeuge, der ebenfalls bedroht wurde. Der Täter war circa 180 Zentimeter groß und hatte eine dunklere Hautfarbe. Er trug dunkle Turnschuhe mit weißen Sohlen, eine vermutlich graue Hose und ein schwarzes Kapuzenshirt. Unter der Kapuze trug er eine schwarze Basecap. Sein Gesicht verbarg der Unbekannte hinter einer roten, leicht gerippten Maske. Der Täter trug einen größeren Rucksack vor der Brust. Die vorgehaltene Pistole hatte einen silbernen Schlitten. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen durch mehrere Streifen und einem Polizeihubschrauber verliefen erfolglos. Der Täter entkam mit mehreren hundert Euro Bargeld. Die Kriminalpolizei Heilbronn bittet Zeugen, die im Bereich der Reihener Straße zur Tatzeit oder bereits im Vorfeld der Tat verdächtige Wahrnehmungen machen konnten, sich unter der Telefonnummer 07131/104-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016