▷ POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des …


11.03.2019 – 15:06

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Beilstein-Schmidhausen: Hoher Sachschaden durch Farbschmierereien

Auf 10.000 Euro schätzt die Polizei den bei Farbschmierereien sowie einer anderen Sachbeschädigung in Beilstein-Schmidhausen entstandenen Sachschaden. Unbekannte leerten in der Nacht zum Montagüber über einen in einer Hofeinfahrt geparkten PKW rote Lackfarbe. Durch die herablaufende Farbe wurden auch Pflastersteine rund um den Wagen in Mitleidenschaft gezogen. Auf eine Hauswand sprühten die Täter mit großen Buchstaben „AFD angreifen“ und auch der Briefkasten wurde besprüht. Außerdem traten die Unbekannten gegen die Tür einer Einliegerwohnung, so dass die Glasfüllung zersprang. Da es sich um das Wohnhaus einer AfD-Landtagsabgeordneten handelt, gehen Staatsanwaltschaft und Polizei von einer politisch motivierten Straftat aus. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 104-4444 mit der Kriminalpolizei Heilbronn in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016