▷ POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des …


Heilbronn (ots) – Heilbronn/Pfaffenhofen: Wohnmobilbrand, Personen zweifelsfrei identifiziert

Anhand eines DNA-Gutachtens konnten die beiden am 23. September tot in einem Wohnmobil bei Pfaffenhofen aufgefundenen Personen zweifelsfrei als das aus Heilbronn stammende Ehepaar identifiziert werden. Durch einen Brandsachverständigen des Landeskriminalamts Baden-Württemberg wurde zudem festgestellt, dass an einer im Wohnmobil aufgefundenen Propangasflasche das Ventil teilweise geöffnet und im weiteren Verlauf das ausströmende Gas entzündet wurde. Im Rahmen der Ermittlungen konnten keine Hinweise auf ein Fremdverschulden festgestellt werden, sodass von einem gemeinschaftlichen Suizid der Eheleute auszugehen ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016