▷ POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des …


18.03.2019 – 15:10

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Hohenlohekreis

Öhringen: Illegales Glücksspiel und mehr

Gleich wegen mehrerer Delikte ermittelt die Polizei gegen einen 32-jährigen Öhringer nach einer Kontrollaktion am vergangenen Samstag. Gegen 1.15 Uhr durchsuchten mehrere Einsatzkräfte die angemieteten Räume des Tatverdächtigen. Ein Objekt in der Schillerstraße, welches als Vereins-Treff ausgewiesen war, wurde dabei offenbar als illegale Spielstätte genutzt. Von den 16 dort angetroffenen Personen wurden Personalien erhoben, 12 Männer bekamen Anzeigen wegen der Beteiligung am unerlaubtem Glücksspiel. Der 32-jährige Inhaber selbst wurde in seiner Wohnung angetroffen und vorläufig festgenommen. Bei ihm fanden die Beamten zudem eine kleinere Menge Rauschgift. Bei der Kontrolle wurden zudem mehrere tausend Euro sichergestellt, die dem illegalen Glücksspielbetrieb zugeordnet worden konnten. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104 1010
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016